Sie sind hier: Home / Rezepte / Hauptgerichte mit Fleisch / Sauerkrautgulasch
DeutschEnglishFrancais
28.8.2014 : 1:01 : +0000

Sauerkrautgulasch

Zutaten für 4 Portionen: 1kg gemischtes Rind- und Schweinefleisch für das Gulasch, eine grosse Zwiebel, eine Knoblauchzehe, Öl oder Schmalz, 200g Speckwürfel, 200 - 250 g Sauerkraut, Majoran, Kümmel, Paprika, Pfeffer, Salz, 1 - 1,5 l Brühe oder fertige Brühe, 2-3 EL Mehl und Butter für eine Mehlschwitze

 

 

 

 

Eine Mehlschwitze zubereiten und abkühlen lassen.

 

 

 

Die kleingeschnittenen Zwiebel und die Speckwürfel in Öl oder Schmalz dünsten, bis die Zwiebeln glasig werden.

 

 

 

Das Paprikapulver darunter mischen.

 

 

 


Fleisch, Knoblauch, Majoran, Kümmel und Pfeffer dazugeben. Unter gelegentlichen Rühren lassen wir alles gut anbraten.

 

 

 

Die heisse Brühe über das Fleisch giessen und das Sauerkraut dazugeben. Das Sauerkraut am Besten vorher mit Wasser in einem Sieb durchspülen. Dann lassen wir das Gulasch langsam schmoren (je länger, desto besser), bis das Fleisch weich ist. Wir salzen nach Bedarf.

 

Zum Schluss das Gulasch mit einer Mehlschwitze eindicken und noch etwa 3 min köcheln lassen.

 

 

 

Zu diesem Gulasch passen Semmelknödel, Böhmische Knödel, Kartoffelknödel oder auch Salzkartoffeln.

Guten Appetit!