Sie sind hier: Home / Rezepte / Süßspeisen / Omas Kuchen
DeutschEnglishFrancais
28.8.2014 : 13:04 : +0000

Omas Kuchen

Zutaten: 20 EL Mehl, 12 EL Zucker, 8 EL Öl, 20 EL Milch, 2 Eier, 1 Pckg Backpulver; für die Streusel: 125 g Butter, 125 g Mehl, 125 g Zucker; für den Belag: nach Belieben kleinere Obststücke

 

Mein Lieblingskuchen wie ihn meine Oma gebacken hat. Er ist sehr einfach und man kann mit verschiedenen Obstsorten variieren - Erdbeeren, Johanisbeeren, Aprikosen, Äpfel usw. Für dieses Rezept habe ich Rhabarber genommen. Es lohnt sich wirklich es auszuprobieren!

 

 

Ein Blech mit hohem Rand mit Butter einfetten und mit Grieß bestreuen.

 

 

 

Aus der weichen Butter,  dem Mehl und dem Zucker bereiten wir Streusel. Die Masse wird geknetet bis sich  kleine Klümpchen in der Schüssel bilden.

 

 

Aus Mehl, Zucker, Milch, Öl, Eier und dem Backpulver wird ein Rührteig hergestellt.

 

 

 

Den Teig giessen wir auf ein Backblech.

 

 

 

 

Auf dem Teig werden die Obststücke verteilt.

 

 

 

 

Am Ende geben wir die Streusel auf den Kuchen.

 

 

Der Kuchen benötigt je nach Ofen eine Backzeit von ungefähr einer Dreiviertelstunde bei 200 Grad.

 

 

 

 

Guten Appetit!