Sie sind hier: Home / Rezepte / Süßspeisen / Kolatsche
DeutschEnglishFrancais
23.4.2014 : 6:41 : +0000

Kolatsche - Koláce

Zutaten für etwa 60 Stück

für den Teig: 1kg Mehl, 1TL Salz, 150 g Zucker, 1/2 l Milch, 2 Pckg Hefe (Instant Hefe oder 2 Würfel Frischehefe - 50 g), 150 g Backfett oder Öl, 4 Eigelb

für  die Quarkfüllung: 250 g Quark, 80 g Zucker, 1 Eigelb; fertig gekaufte Mohnfüllung, Pflaumenmus, Mandeln und Rosinen zum dekorieren; 1 ganzes Ei

 

Kolatsche sind in Tschechien etwas besonderes. Man backt sie traditionell meistens zur Hochzeit (dafür werden kleine Kolatschen gebacken (max. 5 cm Durchmesser) oder zu besonderen festlichen Gelegentheiten wie z.B. zur Kirchweih oder Geburtstag. Je nach Region gibt es viele Variationen - in Mähren sehen sie anderes aus als in Böhmen. Kolatschen machen zwar viel Arbeit, aber es lohnt sich. Probieren Sie es mal aus!

 

 

In eine Tasse geben wir lauwarme Milch, 1 EL Zucker und die Hefe und lassen alles  ein paar Minuten gehen.

 

 

 

Dann wird aus  Mehl, Zucker, Öl (oder Backfett), Salz, Eigelb und der Hefe ein Teig hergestellt.

 

 

 

Der Teig darf nicht an der Schüssel kleben (notfalls etwa Mehl dazu geben). Der Teig darf noch bischen an der Hand kleben und noch etwas feucht sein.

 

 

Der Teig soll ein oder zwei Stunden gehen. Die Menge sollte sich dabei verdoppeln.

 

 

 

In der Zwischenzeit wird die Quarkfüllung zubereitet. Wir verrühren eine Packung Quark mit Zucker und Eigelb in einer Schüssel.

 

 

 

 

Die Mohnfüllung wird nach Anleitung zubereitet.

 

 

 

Auf einem bemehlten Brett rollen wir einen Teil des Teiges dünn aus. Mit einem Glas stechen wir Kreise aus. Mit dem Boden des Glases drücken wir in die Mitte der Teigkreise. Dadurch entsteht ein schöner Rand.

 

 

Das Blech wird mit Backpapier ausgelegt. Die Kolatschen füllen wir mit Pflaumenmus, Quark- oder Mohnfüllung. Dekoriert wird mit Mandeln und Rosinen. Man kann auch mit Streusel dekorieren.

 

 

 

In einer Tasse ein Ei verquirlen.

 

 

 

Den Rand des Teigs mit dem verquirlten Ei bepinseln.

 

 

 

Bei 180°C etwa 15min goldbraun backen.

 
Guten Appetit!

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.