Sie sind hier: Home / Rezepte / Knödel  / Kartoffelknödel
DeutschEnglishFrancais
20.1.2018 : 23:07 : +0000

Kartoffelknödel

Zutaten für 8 Portionen: 2 kg Kartoffeln, 2 Eier, Salz, etwa 350g Grieß, 450g Mehl

 

 

 

 

 

Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen. Die gekochten und noch heißen Kartoffeln mit der Kartoffelpresse pressen.

 

 

Aus Mehl, Grieß, Salz, Eier und den Kartoffeln einen Teig zubereiten.

 

 

 

Der Teig darf nicht an den Händen kleben. Notfalls muss man noch ein wenig Mehl dazugeben.

 

 

 

Aus dem Teig 4 Knödel formen und in Salzwasser etwa 20 - 25 min kochen.

 

 

 

Die noch heißen Knödel mit einem Faden oder einem Knödelschneider in Scheiben schneiden und zu Braten oder verschiedenen Soßen servieren.

 

 

 

Guten Appetit!

 

 

 

 
Die einfachste und auch in  Tschechien beliebteste Variante ist:

Kartoffelknödel mit gerösteter Zwiebel.

Dazu schneiden wir Zwiebel in Ringe (oder Würfel) und rösten sie in Schmalz bis sie schön braun und knusprig sind. Das Ganze gießen wir dann über die Knödel. Als Beilage können wir z.B. Karotten-Apfel Salat wählen.